Robotik und Coding

Programmierumgebungen, Robotik, und digitale Medien sollen im Unterricht innovativ eingesetzt werden. Beispiele dafür sind Bausätze und programmierbare Roboter.

Education Innovation Studio der PH Niederösterreich:  http://eis.ph-noe.ac.at/

 

Mindstorm Education

Programmierbares Robotermodell aus LEGO Bausteinen. Enthalten sind ein Computer, Software und Unterrichtsmaterialien, drei interaktive Servomotoren, Ultraschallsensor, Farb-/Lichtsensor und Gyrosensor sowie zwei Berührungssensoren, Akkumodul , Kugelrad, Anschlusskabel, Bauanleitung sowie LEGO Technic Bausteine.

 


https://www.lego.com/de-de/mindstorms?ignorereferer=true

WeDo

LEGO Lernkonzept, das speziell für Volksschule entwickelt wurde. Neben den Bausatz sind ein Steuerungselement, ein mittelstarker Motor, ein Bewegungssensor und ein Neigungssensor enthalten. Die für PC und Tablet geeignete Software stellt eine einfache und intuitive Programmierumgebung zur Verfügung.

 


https://education.lego.com/de-de/product/wedo-2

BeeBot und BlueBot

Bienenroboter, die sich über Tasten auf deren Rücken programmieren und steuern lassen. Durch die Verwendung verschiedener Spielpläne werden mehrere Bildungsbereiche abgedeckt.



https://www.bee-bot.us/
http://beebot.ibach.at/

Ozobots

Kleiner Roboter mit eingebautem Akku und fünf Farbsensoren auf der Unterseite. Dieser lässt sich über Abfolgen von Farben (Farbcodes) sowohl auf Papier als auch auf einem Bildschirm programmieren.



 https://ozobot.com/

Microbits

Preiswerter Einplatinencomputer, der von der British Broadcasting Corporation entwickelt wird. Ziel des Projekts ist die Verbesserung der Schulbildung im Bereich der Informationstechnik. 

 


 http://microbit.org/de/